Regelmäßiger Onboard-Courier-Service nach McAllen (Texas)

Günstige Produktionskosten sind Pflichtprogramm für die Automobilbranche. Kritisch wird es, wenn es zu Verzögerungen im Produktionsablauf kommt. So wie im vorliegenden Fall bei einem amerikanischen Kunden unserer Stuttgarter Niederlassung. Und das gleich über einen geplant längeren Zeitraum. Einen Bandstillstand gilt es um jeden Preis zu verhindern, denn dieser hat exorbitante Ausfallkosten zur Folge. Stets schnellstmögliche Lieferung und höchste Sicherheit waren für unseren Kunden die wichtigsten Kriterien. Eine logistische Herkulesaufgabe, die wir sehr gerne übernommen haben.

Höchste Sicherheit garantiert ein Onboard-Courier-Service

So sollten Waren, die in der Nacht versandbereit sind (in der Regel zwischen 20 und 80 Kilogramm), direkt morgens auf den Weg in die Staaten geschickt werden. Mit dem Kunden wurde ein regelmäßiger On-Board-Courier-Service vereinbart. Wir buchen so die optimale Flugverbindung und kümmern uns um alle Formalitäten von der Transportversicherung bis zur Verzollung. Die Sendungen werden bereits nach Abflug der Kuriers vorverzollt und sind bei Ankunft bereits verzollt und muss nur noch vorgeführt, so dass die Zeit optimal genutzt wird. Selbstredend sind unsere On- board-Couriere bestens geschult, sprechen immer fließend die Landessprache und können so eventuelle Schwierigkeiten bei der Einfuhr der Sendung direkt lösen. So ist jederzeit eine schnellstmögliche Lieferung und vor allem auch die höchstmögliche Sicherheit für die Sendung gewährleistet. Mit einem Onboard-Courier-Service übernehmen wir persönlich die Verantwortung für Ihr sensibles Gut von der Abholung bis zur Zustellung und lassen Ihre Fracht niemals aus den Augen.

Drei- bis viermal die Woche erhält die Quick-Cargo-Niederlassung nachts einen Anruf, steht auf Abruf bereit und arrangiert geschwind den Transportablauf für den kommenden Tag vor. Um 9 Uhr sitzt der On-Board-Courier dann stets pünktlich in der Maschine nach Houston. Der Onboard-Courier nimmt die Ware als Gepäck mit. In Houston fliegt der Kurier im Inlandsflug direkt weiter nach McAllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.